Wir nehmen uns alten, kranken oder nicht mehr gewollten Pferden an und geben ihnen noch einen schönen Lebensabend.
 

 
Der Pferdegnadenhof Mona und Freunde e.V ist in Not .
Die Corona Krise geht auch an uns nicht vorbei .
Bitte helft auch den Tieren die hier eine Zuflucht gefunden haben .
Wir bedanken uns von ganzem Herzen, für den Bericht in der Sonntags Zeitung und bei der Redaktion.
Dankeschön an Ralf Schwuchow von der Sonntags Zeitung für den Bericht .
 

Urmel

Seid still
Seid leise
Ein Engel ist auf der Reise .

Die Welt scheint still zu stehen, auf dem kleinem Gnadenhof Mona.
Ein ganz großer Krieger ist auf seiner letzten Reise .

Ein tapferer Held ,eine Seele so rein ,hat sich auf den letzten Weg gemacht.
Wo gehen wir hin wenn wir gehen für immer .
Manchmal so plötzlich und unerwartet .
Ein Herdenchef ,ein tapfer Krieger so weise so rein und so gerecht .
Sein Mut sein Wille War unbeschreiblich.
Eine Ära.geht Nun einfach zu Ende .Die Worte fehlen um dieses Pferd zu beschreiben .
Urmel.
Opa Urmel wie soll es weitergehen ohne Dich .
Unsere Herzen Weinen .
Im Stall herrscht eine sonderbare Stille ,die grosse Hope frisst nicht, Linus trauert .Magic trauert .
Deine Freunde vermissen dich .
Im Stall ist es ganz still .
Auch Pferde trauern .
Die Welt steht still .
Du warst ein grosser Krieger und bist nun auf deiner letzten Reise .
Wir verneigen uns vor Dir .
Glaube
Liebe
Hoffnung

Die Erinnerungen werden nie verblassen.
Seid still seid leise den Ein Engel ist auf der Reise .
Geliebt gehofft gebangt und doch verloren .
So plötzlich und unerwartet .
So schwer .
Das Leben auf dem Gnadenhof steht still .

Little Joey

Engel ..
Seid Still...Seid Leise ..
Littel Joey ..
Ist auf der Reise ..
Ein Engel ist auf der Reise ..
Er hat es nicht geschafft.
So gehofft und doch verloren .
Die Welt steht still ,auf dem Kleinem Gnadenhof.
Die Herzen weinen ..zwei tapfere Krieger in so kurzer Zeit .
Seid Still. .
Seid Leise

 

 

 

Flicka

Seid still
Seid Leise ..
Ein Engel ist auf der Reise .

 

Tiere schlafen nicht,den sie wissen nicht wie das geht .
Sie legen sich in deinem Herzen schlafen .
Am Anfang sind sie sehr oft wach ,und freuen sich wie verrückt ,so dicht bei Dir zu sein ,über den warmen Platz in deinem Herzen so sehr ,das dir die Brust schmerzt und Du weinen musst .
Das wird mit der Zeit weniger ,denn du musst verstehen ,wenn sie einmal in deinem Herzen eingeschlafen sind ,werden sie immer weniger wach ,sie schlafen länger und länger .
Also denke daran ,wenn du wegen deinem geliebten Tier so weinen musst ,das Dir die Brust schmerzt ,veranstaltet es gerade in Deinem Herzen einen Freudentanz, weil es dort für immer bleiben kann .
Der Kleine Flicka ..
Veranstaltet gerade in den Herzen vom Team Mona ,so einen Freudentanz ..Das Die Brust schmerzt und wir nicht mehr aufhören können zu weinen .
Flicka hat es nicht geschaft und ist heute in der Pferdeklinik Kottenforst friedlich eingeschlafen in unser aller Herzen .
Er veranstaltet so einen Freudentanz in unseren Herzen ,das wir nicht mit dem weinen aufhören können .

 

Wir fragen nicht gerne ,
haben alles erdenkliche getan ,
unser Kleiner Flicka ..hat es trotzdem nicht geschafft, die Kosten für die Klinik sind enorm .
Knapp 4000 Euro .
Geschafft hat der Kleine es trotzdem nicht .
Wir haben alles gegeben .
Wir bitten nicht gerne ,die Kosten sind enorm.
Bitte Teilt für den Kleinen Gnadenhof.
Wer noch etwas helfen kann ,wir sind für jede Kleinigkeit dankbar.
Pferdegnadenhof Mona und Freunde e.V
Kreissparkasse Düren Ibahn DE 38 39 55 0110 1201 1463 52

Oder über PayPal Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede Noch so Kleine Kleinigkeit zählt .
Bisher sind 900 Euro zusammen gekommen.
Und wir bedanken uns von Herzen.
Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden .

 

 

 

 

Design By Michael Baumgärtel
Für mobile Ansicht optimiert

: 23 Gestern 137 Woche 304 Monat 3973 , Besucher seit dem 6. März 2019: 16471

Back to Top